28. August 2013




Zuckersüß verpackt 
{Gebrannte Mandeln}

Ich gebe hier nun meinen Zuckereinstand mit einer für mich tollsten Süßigkeit auf der Welt.
Ich bin ein absoluter Zimt und Vanille Fan und wenn sich das auch noch in eine süße Nascherei verwandeln lässt bin ich dafür sofort Feuer und Flamme.
Ich mache diese gebrannten Mandeln auch sehr gerne als ein kleines Mitbringsel wenn ich bei Freunden oder der Familie eingeladen bin.
Sie lassen sich unglaublich einfach herstellen, sind aber trotzdem immer wieder ein kleines Highlight...


Zutaten:
200g Mandeln
200g brauner Zucker
1 1/2 TL Zimt
Mark einer Vanilleschote  
130ml Wasser
etwas Butter zum Einfetten 


Zubereitung:
Als erstes muss ein Backpapier mit etwas Butter eingerieben werden, auf das die Mandeln zum Schluss gegeben werden.
Den Zucker, das Wasser mit Zimt und Vanille in eine Pfanne geben.
Nun alles mit einander verrühren und das Wasser einköcheln lassen.


Die Mandeln werden erst zugegeben wenn das Zucker -Wasser- Gemisch schon etwas zähflüssiger geworden  ist.
Unter ständigem rühren muss man nun das gesamte Wasser verdampfen lassen, bis der Zucker trocken um die Mandeln liegt.


Der Zucker muss nun wieder etwas verflüssigt werden.
Allerdings sollte der Zucker nur ein wenig schmelzen, deshalb die Pfanne nicht mehr zu lange auf dem Herd stehen lassen.
Die fertigen Mandeln werden dann auf das vorbereitete Backpapier gegeben und vereinzelt.

Liebste Grüße aus dem Naschstübchen

Eure Steffi 












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen