18. Juli 2014

Kalte Genüsse
{Brombeereis}

Heute bleibt der Ofen kalt.
Jetzt wo uns allen ein heißes Wochenende bevorsteht muss für etwas Abkühlung gesorgt werden.
Damit wären wir bei Teil II aus der Reihe aus meinem Garten.
Ich habe mir vor einiger Zeit eine Eismaschine zugelegt und diese habe ich nun endlich eingeweiht.


Voller Spannung und mit einem Löffel bewaffnet habe ich auf das Ergebnis gewartet.
Nach einer quälend langen Ewigkeit von 25 Minuten war es dann endlich soweit.
Ein totaler Erfolg.
Ich werde mich nun entspannt in den Garten unter den Kirschbaum setzten und mein Eis genießen.
Und bevor ich es vergesse hier das Rezept

Zutaten:
500g Brombeeren
260g Sahne
3 EL Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker


Zubereitung:
Die Zubereitung ist wirklich super einfach.
Die Brombeeren zusammen mit dem Puder- und Vanillezucker pürieren.
Die Masse durch einen Sieb drücken um die Kerne zu entfernen.


Dann die Sahne steif schlagen und unter das nun kernlose Püree heben.
Alles in die Eismaschine füllen und das Ganze für 25 Minuten rühren lassen.
In der Zwischenzeit Schälchen richten und gespannt auf das Ergebnis warten.

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende mit viel Abkühlung.



♥Eure Steffi






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen